POL-S: Taschendieb auf frischer Tat ertappt

  • veröffentlicht am 28.11.2021 08:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Während des Aufenthalts in einer Bar an der Steinstraße bemerkte ein 33-jähriger Mann am Sonntag (28.11.2021) gegen 00.20 Uhr, dass sich jemand an der hinteren Tasche seiner Hose zu schaffen machte und ihm die Geldbörse entwendete. Als er sich daraufhin umdrehte, bemerkte er eine männliche Person. Als er diese aufforderte, ihm seinen Geldbeutel zurückzugeben, stieß ihn der Beschuldigte von sich weg und versuchte, nach ihm zu schlagen. Ein Mitarbeiter der Bar kam dem Geschädigten zu Hilfe und brachte den Tatverdächtigen nach draußen, wo er den hinzugezogenen Polizeibeamten übergeben wurde. Bei der Durchsuchung des 31-jährigen Taschendiebs wurde die Geldbörse aufgefunden und konnte dem 33-Jährigen wieder übergeben werden. Der 31-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...