POL-S: Zimmerbrand

  • veröffentlicht am 01.11.2022 09:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-West (ots)

Ein Gebäude- und Inventarschaden von rund 20.000 Euro ist die Folge eines Zimmerbrandes am Montagabend (31.10.2022) im 1. Obergeschoss eines in der Breitscheidstraße gelegenen Mehrfamilienhauses. Eine 47-Jährige entzündete gegen 21.50 Uhr eine Grabkerze auf einem Kunststofftisch und legte sich in einem Nebenzimmer schlafen. In der Folge entwickelte sich durch das Abbrennen der Kerze ein Vollbrand. Die Verursacherin versuchte noch den Brand zu löschen und musste mit Brandverletzungen an den Händen und Unterarmen sowie einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht werden. Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht und ein Übergreifen auf andere Zimmer verhindert werden. Eine Evakuierung der Hausbewohner war zu keinem Zeitpunkt erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...