POL-S: Wohnungsbrand

  • veröffentlicht am 16.12.2022 20:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Weilimdorf (ots)

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Hubertusplatz ist am Freitagnachmittag (16.12.2022) ein Brand ausgebrochen. Bewohner meldeten den Brand kurz nach 17.30 Uhr der Feuerwehr. Ersten Ermittlungen zufolge hatten Räucherstäben ein Papierposter in Brand gesetzt, welcher noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Der Rettungsdienst versorgte eine 40- und 72-jährige Bewohnerinnen vor Ort, die mit Verdacht auf einer Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Der Schaden wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.02.2023 15:02:10 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Mittwoch (01.02.2023) in einem Wohn- und G...