POL-S: Wohnungsbrand

  • veröffentlicht am 16.10.2022 07:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Giebel (ots)

Etwa 50.000 Euro Gebäude- und Inventarschaden sind die Folgen eines Brandes, der sich am Samstagvormittag (15.10.2022) in Stuttgart-Giebel ereignet hat. Eine 47-jährige Bewohnerin verließ gegen 09.45 Uhr ihre Wohnung und vergaß dabei eine Holzabdeckung auf dem eingeschalteten Herd. Als sie nach kurzer Zeit zurückkehrte, stand der Herd bereits in Flammen. Die Frau versuchte noch das Feuer zu löschen und zog sich hierbei leichte Brandverletzungen zu. Sie wurde vor Ort durch den Rettungsdienst ambulant behandelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.02.2023 15:02:10 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Mittwoch (01.02.2023) in einem Wohn- und G...

Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
28.01.2023 07:01:56 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-West (ots) In einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Ludwigs...