POL-S: Wer hatte Grün - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 08.09.2019 07:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Untertürkheim (ots)

Bei einem Zusammenstoß am Samstagabend (07.09.2019) auf der Otto-Konz-Brücken ist eine Person leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. Der 31-jährige Fahrer eines Ford Fiesta sowie der 47-jähriger Fahrer eines Opel Vectra gaben an, bei "Grün" zeigender Ampel gegen 21.05 Uhr in die Kreuzung eingefahren zu sein. Bei dem Zusammenstoß wurde der 29 Jahre alte Beifahrer im Ford Fiesta leicht verletzt. Die Beamten der Verkehrsunfallaufnahme suchen Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
24.01.2020 13:01:44 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei Arbeiten auf einer Baustelle an der Mercedesstraße hat sich am Fre...