POL-S: Verpuffung in der Küche

  • veröffentlicht am 16.09.2020 13:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Weilimdorf (ots)

Vermutlich aufgrund heißen Öls in einem Topf ist es am Mittwoch (16.09.2020) zu einer Verpuffung in einem Mehrfamilienhaus an der Solitudestraße gekommen. Eine 41-Jährige erhitzte gegen 13.00 Uhr etwas Öl in einem Topf, als es zu einer Verpuffung kam und eine Stichflamme entstand. Sie nahm den Topf vom Herd und konnte dadurch einen Brand verhindern. Dabei verschüttete sie allerdings den Inhalt und verletzte sich infolgedessen. Rettungskräfte brachten die Frau zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
18.05.2021 12:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Vaihingen (ots) In einem Gebäude am Pfaffenwaldring ist am Montag (17.05.2021) ein Brand a...