POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Überfall auf Juwelier ein Tatverdächtiger in Haft

  • veröffentlicht am 29.11.2019 14:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen/ -Ost (ots)

Polizeibeamte haben am Freitag (29.11.2019) einen 25 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am 05.09.2019 ein Juweliergeschäft an der Schozacher Straße überfallen zu haben (siehe Pressemitteilung vom 06.09.2019). Intensive Ermittlungen führten die Polizei auf die Spur des 25-Jährigen. Spezialkräfte nahmen den Mann daraufhin am Freitagvormittag in seiner Wohnung in Stuttgart-Ost fest. Außerdem entdeckten die Beamten in der Wohnung mehrere Hundert mutmaßliche Ecstasy-Tabletten, rund 490 Gramm an MDMA-Kristallen und eine Luftdruckpistole. Die Ermittlungen, insbesondere ob der 25-Jährige für weitere Raubüberfälle in Frage kommt, dauern derzeit noch an. Der deutsche Tatverdächtige wurde noch heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der den beantragten Haftbefehl bestätigte und in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
23.01.2020 07:01:53 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Ost (ots) Ein VW ist am Donnerstagmorgen (23.01.2020) auf der Bundesstraße 10 offenbar dur...