POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Ladendieb wehrt sich

  • veröffentlicht am 28.10.2019 12:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Freitag (25.10.2019) einen 27-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Lebensmittelladen am Rotebühlplatz eine Getränkedose gestohlen und sich im Anschluss gegen das Festhalten durch einen Mitarbeiter gewehrt zu haben. Der 38-jährige Angestellte beobachtete, wie der mutmaßliche Dieb gegen 16.00 Uhr eine Getränkedose in seine Jacke steckte und das Geschäft verlassen wollte. Als der Beschäftigte ihn ansprach und in sein Büro führte, schlug der Tatverdächtige den 38-Jährigen und flüchtete. Im Eingangsbereich holte ihn der Mitarbeiter ein und es gelang ihm, ihn bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festzuhalten. Der einschlägig vorbestrafte und unter Bewährung stehende 27-jährige Deutsche wurde am Samstag (26.10.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt, der den Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
23.01.2020 07:01:53 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Ost (ots) Ein VW ist am Donnerstagmorgen (23.01.2020) auf der Bundesstraße 10 offenbar dur...