POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

  • veröffentlicht am 12.10.2020 12:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Samstagnachmittag (10.10.2020) an der Geißstraße einen 28 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Drogen gehandelt zu haben. Die Polizisten wollten den Mann gegen 16.35 Uhr einer Kontrolle unterziehen, als dieser plötzlich die Flucht ergriff. Die Beamten holten den Mann nach kurzer Verfolgung ein. Bei der Durchsuchung fanden sie mehr als 100 Gramm mutmaßliches Kokain und nahmen den Mann fest. Der 28 Jahre alte albanische Staatsbürger wurde mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls im Laufe des Sonntags (11.10.2020) dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...