POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen

  • veröffentlicht am 10.01.2022 12:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Sonntagabend (09.01.2022) einen 24 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Rauschgift gehandelt zu haben. Die Beamten kontrollierten den Tatverdächtigen sowie einen 45 Jahre alten Mann gegen 20.25 Uhr an der Lazarettstraße. Bei der anschließenden Durchsuchung entdeckten die Beamten bei dem 24-Jährigen fünf Verkaufseinheiten Kokain sowie mutmaßliches Dealergeld. Bei dem 45-Jährigen beschlagnahmten die Polizisten mehrere verschreibungspflichtige Medikamente und setzten ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Der 24-jährige gambische Tatverdächtige wird im Laufe des Montags (10.01.2022) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls einem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...