POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Ladendieb festgenommen

  • veröffentlicht am 17.12.2021 15:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Donnerstag (16.12.2021) einen 29 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Drogeriegeschäft an der Königstraße Waren gestohlen zu haben. Der Tatverdächtige bewegte sich durch die verschiedenen Abteilungen des Geschäfts und verstaute dabei mutmaßlich diverse Waren in einer Tragetasche sowie seinem Rucksack. Anschließend soll er das Geschäft verlassen haben, ohne zu bezahlen. Ein 48 Jahre alter Ladendetektiv beobachte den Mann dabei und hielt ihn fest. Alarmierte Polizeibeamte fanden bei dem 29-Jährigen Diebesgut in Höhe von mehreren Hundert Euro und nahmen ihn daraufhin fest. Der 29-Jährige, dessen Staatsangehörigkeit ungeklärt ist, wurde am Freitag (17.12.2021) im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens vor dem zuständigen Amtsgericht zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten auf Bewährung verurteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...