POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Ladendieb festgenommen

  • veröffentlicht am 25.09.2020 11:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Donnerstag (24.09.2020) einen 57 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, unter anderem in einem Drogeriemarkt an der Königstraße Parfum gestohlen zu haben. Ein 61 Jahre alter Detektiv beobachtete den Tatverdächtigen, wie er gegen 12.00 Uhr das Geschäft betrat, mehrere Parfums aus der Auslage nahm und in eine andere Abteilung ging. Dort entfernte er die Verpackungen und steckte die Parfums in seinen Rucksack und seine Hosentasche. Der Detektiv sprach den Tatverdächtigen, nachdem er ohne zu bezahlen die Kasse passiert hatte, an und übergab ihn den alarmierten Polizeibeamten. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 57-Jährige im Verdacht steht, bereits am Dienstag (22.09.2020) in einer anderen Filiale ebenfalls Parfums gestohlen zu haben. Außerdem fanden die Beamten weiteres mutmaßliches Diebesgut bei ihm. Der wohnsitzlose italienische Tatverdächtige wird im Laufe des Freitags (25.09.2020) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...