POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mit gefälschten Dokumenten unterwegs

  • veröffentlicht am 16.10.2020 11:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Vaihingen (ots)

Polizeibeamte haben in der Nacht zum Freitag (16.10.2020) nach einer Verkehrskontrolle in der Seerosenstraße einen 36 Jahre alten Mann festgenommen, der sich mutmaßlich mit gefälschten Dokumenten ausgewiesen haben soll. Die Beamten überprüften bei einer Verkehrskontrolle gegen 01.00 Uhr den 36-jährigen Autofahrer. Er wies sich mit einer rumänischen ID-Karte sowie einem rumänischen Führerschein aus. Bei einer näheren Überprüfung ergab sich der Verdacht der Urkundenfälschung und des illegalen Aufenthalts. Darüber hinaus soll der Tatverdächtige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sein. Der montenegrinische Mann wurde festgenommen und wird am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart