POL-S: Sattelzug in Brand geraten

  • veröffentlicht am 10.03.2022 16:03 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Feuerbach (ots)

In der Heilbronner Straße ist am Donnerstagnachmittag (10.03.2022) die Zugmaschine eines Sattelzuges ausgebrannt. Der 27 Jahre alte Fahrer des Mercedes Actros war gegen 16.30 Uhr in Richtung Pragsattel unterwegs, als es im Motorraum zu brennen begann. Das Führerhaus brannte vollständig aus, der Schaden kann bislang noch nicht beziffert werden. Die Heilbronner Straße war während der Löscharbeiten kurzfristig in Richtung Pragsattel gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Innenstadt. Ersten Ermittlungen zufolge könnte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
24.09.2022 07:09:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Süd (ots) Ein 35-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen (24.09.2022) einen Brand in seiner W...

Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
13.09.2022 15:09:20 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Dienstag (13.09.2022) in einer Wohnung ...