POL-S: Rollerfahrer gestürzt

  • veröffentlicht am 12.06.2020 14:06 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Süd (ots)

Ein 48 Jahre alter Motorrollerfahrer ist am Freitagnachmittag (12.06.2020) mit seiner Vespa gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der 48-Jährige fuhr gegen 13.30 Uhr in der Rotenwaldstraße auf dem linken Fahrstreifen Richtung Wildparkstraße. Offenbar wegen eines Fahrfehlers stürzte er auf Höhe der Tennisanlage und verletzte sich. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
18.05.2021 12:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Vaihingen (ots) In einem Gebäude am Pfaffenwaldring ist am Montag (17.05.2021) ein Brand a...