POL-S: Radfahrer gestürzt - schwer verletzt

  • veröffentlicht am 31.08.2019 07:08 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein 45 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Freitagabend (30.08.2019) in der Nürnberger Straße alleinbeteiligt gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen. Rettungskräfte versorgten den Mann und brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 45-Jährige kam gegen 20.40 Uhr aus bislang unbekannter Ursache ins Trudeln, lenkte sein Fahrrad in die Grünanlage und prallte gegen ein Standrohr eines Verkehrszeichens. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, erlitt schwere Kopfverletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
16.11.2019 10:11:16 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Mitte (ots) Aus bislang ungeklärter Ursache brach in der Nacht von Freitag auf Samstag (15...