POL-S: Rabiater Ladendieb vorläufig festgenommen

  • veröffentlicht am 24.10.2019 12:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwochabend (23.10.2019) einen 23-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Bekleidungsgeschäft an der Marktstraße eine Hose und ein T-Shirt im Wert von etwa 150 Euro gestohlen zu haben. Eine Sicherheitsmitarbeiterin bemerkte, wie der mutmaßliche Dieb gegen 19.40 Uhr mit zwei T-Shirts in eine Umkleide ging, aber nur mit einem wieder herauskam. Im Anschluss betrat er mit mehreren Hosen erneut eine Umkleide und verließ sie offenbar mit zwei übereinander gezogenen Hosen. Daraufhin sprachen die zwei 23- und 26-jährigen Mitarbeiter den Tatverdächtigen an und hielten ihn fest. Er wehrte sich dagegen und versuchte sich loszureißen. Als mehrere Angestellte hinzukamen, gab er seinen Widerstand auf. Die Mitarbeiter übergaben ihn im Anschluss an die alarmierten Polizeibeamten. Sie setzten den 23-Jährigen nach Abschluss aller polizeilichen Ermittlungen wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
23.01.2020 07:01:53 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Ost (ots) Ein VW ist am Donnerstagmorgen (23.01.2020) auf der Bundesstraße 10 offenbar dur...