POL-S: Polizei schließt Gaststätte nach wiederholten Verstößen

  • veröffentlicht am 22.12.2021 14:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben in der Nacht zum Mittwoch (22.12.2021) eine Gaststätte in Bad Cannstatt zum wiederholten Male aufgrund zahlreicher Verstöße geschlossen. Die Beamten nahmen gegen 04.00 Uhr den Betrieb der Bar trotz bereits eingetretener Sperrzeit wahr und kontrollierten diese. Bei der Überprüfung stellten sie erhebliche Verstöße, unter anderem gegen die Corona-Verordnung, das Jugendschutzgesetz sowie gegen Brandschutzvorschriften fest. Die Beamten schlossen die Gaststätte daraufhin und untersagten den Betrieb bis zur Behebung der Mängel. Der Betreiber muss nun mit mehreren Ordnungswidrigkeitenanzeigen rechnen. Bereits in den letzten zwei Monaten fiel der Betreiber durch mehrere gaststättenrechtliche Verstöße auf, weshalb Schließungen der Gaststätte angeordnet werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
27.01.2022 09:01:58 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Vaihingen (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Mittwochabend (26.01.2022) in einer Erdgesc...

Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
25.01.2022 10:01:14 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Süd (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Dienstagvormittag (25.01.2022) in einer Wohnung e...