POL-S: Nach Wohnungsbrand - 23 Jahre alter Bewohner verletzt

  • veröffentlicht am 24.09.2019 11:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Ost (ots)

In einer Wohnung an der Gablenberger Hauptstraße ist am Dienstagvormittag (24.09.2019) aus noch unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Ein Bewohner entdeckte gegen 08.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus der Wohnung im zweiten Obergeschoss und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten alle Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Nach ersten Ermittlungen brach der Brand im Schlafzimmer des 23-Jährigen aus. Der Bewohner verletzte sich dabei offenbar durch Rauchgase. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 150.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
16.11.2019 10:11:16 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Mitte (ots) Aus bislang ungeklärter Ursache brach in der Nacht von Freitag auf Samstag (15...