POL-S: Motorrollerfahrer schwer verletzt

  • veröffentlicht am 29.07.2020 11:07 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mühlhausen (ots)

Ein 34 Jahre alter Motorrollerfahrer hat sich am Dienstagmorgen (28.07.2020) bei einem Sturz in der Wagrainstraße schwer verletzt. Der 34-Jährige war gegen 06.00 Uhr mit seinem Motorroller der Marke Aprilia in der Wagrainstraße in Richtung Bad Cannstatt unterwegs. Aus unbekannten Gründen fuhr er gegen den rechten Randstein und stürzte in Folge dessen. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Küchenbrand
07.05.2021 09:05:51 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Küchenbrand

Stuttgart-Nord (ots) Aus ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend (06.05.2021) in einer Wohnung an...