POL-S: Mit Stadtbahn kollidiert

  • veröffentlicht am 18.11.2022 14:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Eine 34 Jahre alte Porsche-Fahrerin ist am Freitag (18.11.2022) in der Haldenrainstraße mit einer Stadtbahn der Linie U7 zusammengestoßen. Die 34-Jährige war gegen 12.20 Uhr mit ihrem Porsche Taycan in der Haldenrainstraße in Richtung Kelterplatz unterwegs. Auf Höhe des Kelterplatzes missachtete sie mutmaßlich das Rotlicht der dortigen Ampel und stieß in der Folge mit der Stadtbahn zusammen, die in gleicher Richtung unterwegs war. Der Porsche wurde durch den Aufprall weggeschleudert und zwischen Ampel und Geländer des Z-Überganges eingeklemmt. Alarmierte Rettungskräfte brachten die 34-Jährige sowie ihr 7 Monate altes Baby vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand ein geschätzter Schaden von über 100.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...