POL-S: Mann an Haustüre überfallen - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 18.05.2020 12:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-West (ots)

Zwei unbekannte Täter haben am Sonntagnachmittag (17.05.2020) einen 24 Jahre alten Mann an dessen Haustüre geschlagen und versucht zu überfallen. Die Männer erschienen bereits am frühen Sonntagmorgen gegen 00.30 Uhr an der Haustüre des 24-Jährigen an der Herweghstraße. Die Unbekannten hatten über eine Kleinanzeige online eine Spielekonsole für 150 Euro erworben und abgeholt. Am Nachmittag gegen 16.30 Uhr erschienen die beiden Täter erneut an der Türe des Mannes. Sie behaupteten die Konsole sei defekt und forderten die Herausgabe von 200 Euro. Die Täter traktierten den Mann unvermittelt mit Schlägen ehe sie ohne das geforderte Geld flüchteten. Die Unbekannten sollen mit einer schwarzen BMW-Limousine, älteren Baujahrs, davongefahren sein. Die Täter sollen rund 30 Jahre alt und zwischen 175 und 180 Zentimeter groß gewesen sein. Beide hatten kurze, braune Haare und braune Augen. Einer der Männer trug einen Vollbart sowie eine schwarze Lederjacke und eine Jeans. Der zweite hatte einen Dreitagebart, war sportiv gekleidet und trug eine Basecap. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
18.05.2021 12:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Vaihingen (ots) In einem Gebäude am Pfaffenwaldring ist am Montag (17.05.2021) ein Brand a...