POL-S: Königsbau-Passagen nach Rauchentwicklung vorsorglich geräumt

  • veröffentlicht am 28.02.2022 17:02 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Die Königsbau-Passagen an der Königstraße sind am Montag (28.02.2022) aufgrund einer zunächst unklaren Rauchentwicklung vorsorglich geräumt worden. Einsatzkräfte waren gegen 15.25 Uhr alarmiert worden, nachdem in der Tiefgarage des Gebäudes mutmaßlich ein Container in Brand geriet und der Rauch in die darüber liegenden Geschäfts- und Verkaufsräume zog. Die Feuerwehr räumte daraufhin vorsorglich das Gebäude und löschte den Brand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Derzeit ist der Königsbau Stuttgart noch geräumt. Stand: 18.00 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
27.05.2022 13:05:35 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus zunächst unklarer Ursache ist am Mittwochabend (25.05.2022) an einem ...