POL-S: Geschwindigkeitskontrollen

  • veröffentlicht am 07.09.2020 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Nord (ots)

Polizeibeamte haben am Freitag (04.09.2020) den Verkehr in der Heilbronner Straße überprüft und bei insgesamt 15 Autofahrern eine überhöhte Geschwindigkeit festgestellt. Die Beamten der Verkehrspolizei richteten von 22.00 Uhr bis Mitternacht auf Höhe der Friedhofstraße eine Kontrollstelle ein und überprüften den Verkehr in beiden Richtungen. Dabei stellten sie 15 Autofahrer fest, die zu schnell unterwegs waren. Vier haben die zulässige Geschwindigkeit von 40 km/h um mehr als das Doppelte überschritten, davon war ein Autofahrer mit 114 km/h unterwegs. Gegen die 15 betroffenen Verkehrsteilnehmer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, fünf müssen nun mit einem Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...