POL-S: Gegen Betonbegrenzung gefahren

  • veröffentlicht am 02.10.2019 14:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mühlhausen (ots)

Ein 88 Jahre alter Audifahrer ist am Mittwochnachmittag (02.10.2019) auf der Hofener Brücke gegen eine Betonabgrenzung gefahren. Er und seine 88 Jahre alte Beifahrerin verletzten sich bei dem Unfall. Der Fahrer war gegen 14.50 Uhr auf der Mühlhauser Straße in Richtung Mühlhausen unterwegs, als er auf der Hofener Brücke aus bislang nicht abschließend geklärten Gründen gegen eine dortige Betonabgrenzung fuhr. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um Fahrer und Beifahrerin und verbrachten beide in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand erlitt der Audifahrer leichte, seine Begleiterin schwere Verletzungen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Gartenhausbrand
23.03.2020 13:03:55 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Gartenhausbrand

Stuttgart-Hedelfingen (ots) Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache ist am Samstagabend (21...