POL-S: Exhibitionist ermittelt

  • veröffentlicht am 22.09.2020 08:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Montag einen 24 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der am Samstag (19.09.2020) als Exhibitionist aufgetreten sein soll. Er steht im Verdacht, an seinem Glied manipuliert zu haben, während er in seinem Auto saß, sodass ihn eine Frau dabei sehen konnte (siehe auch Pressemitteilung vom 21.09.2020). Umfangreiche Ermittlungen führten auf die Spur des Mannes. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...