POL-S: Durch Stromschlag verletzt

  • veröffentlicht am 22.10.2019 15:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Ost (ots)

Bei Arbeiten an einem Stromverteilerkasten hat sich ein 54-jähriger Mann am Dienstag (22.10.2019) verletzt. Der Monteur arbeitete gegen 15.15 Uhr an dem Verteilerkasten in der Sickstraße. Aus bislang unbekannten Gründen entstand ein Lichtbogen und der Mitarbeiter bekam einen Stromschlag. Rettungskräfte brachten den verletzten Mann zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
24.01.2020 13:01:44 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei Arbeiten auf einer Baustelle an der Mercedesstraße hat sich am Fre...

Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
23.01.2020 16:01:43 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Möhringen (ots) Ein 58 Jahre alter Bauarbeiter ist am Donnerstagnachmittag (23.01.2020) be...