POL-S: Busfahrerin überfallen - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 17.11.2020 08:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am späten Montagnachmittag 16.11.2020) eine 44 Jahre alte Busfahrerin überfallen und dabei Bargeld erbeutet. Die 44-Jährige befand sich gegen 17.10 Uhr mit ihrem Linienbus an der Haltestelle Schlotwiese und hielt dort für einen zusteigenden Fahrgast an. Der Mann betrat den Bus, beugte sich über den Spuckschutz der Fahrerkabine und forderte von der 44-Jährigen die Herausgabe von Bargeld. Dabei hielt er ihr ein Messer vor das Gesicht. Die Busfahrerin übergab dem Täter Bargeld, woraufhin dieser den Bus verließ und in Richtung Hirschsprungallee sowie im weiteren Verlauf in das dortige Waldstück flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Räuber, bei dem auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, blieb erfolglos. Der Täter wird als etwa 20 Jahre alter, schlanker Mann beschrieben und soll zwischen 160 und 170 Zentimeter groß gewesen sein. Bekleidet war er mit einem roten Hoodie-Pullover, einer schwarzen Jacke sowie einer schwarzen Hose. Zusätzlich trug er eine auffallend große, dunkle Sonnenbrille. Er verdeckte seinen Mund-Nasen-Bereich mit einem dunklen Schal oder einer dunklen Maske. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...