POL-S: Brand in Bürogebäude

  • veröffentlicht am 03.01.2020 15:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Freitagmittag (03.01.2020) zu einem Brand in einem Bürogebäude an der Krefelder Straße gekommen. Zwei 25- und 29-jährige Mitarbeiter bemerkten gegen 12.50 Uhr eine Rauchentwicklung im Untergeschoss und gaben einem Verantwortlichen Bescheid. Als sie kurze Zeit später zurückkamen, brannten bereits einige Materialien. Als ihre Löschversuche fehlschlugen, alarmierten sie die Feuerwehr und die Polizei. Rettungskräfte behandelten die beiden Mitarbeiter vorsorglich vor Ort. Sie blieben unverletzt. Nach ersten Ermittlungen könnte der Brand im Bereich eines Nachtspeicherofens entstanden sein. Die Ermittlungen dauern an. Die Höhe des Schadens beläuft sich gemäß ersten Schätzungen auf mehrere Zehntausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wasserrohrbruch
28.09.2020 07:09:40 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wasserrohrbruch

Stuttgart-Mühlhausen (ots) Durch ein offenbar gebrochenes Wasserrohr sind am späten Sonntagabend (27...