POL-S: Brand auf Balkon

  • veröffentlicht am 28.03.2020 09:03 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart - Stammheim (ots)

Ein durch eine Gasflasche ausgelöster Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Straße Sieben Morgen hat am Samstag (28.03.2020) gegen 03.40 Uhr zu einem Löscheinsatz der Feuerwehr geführt Anwohner hatten den Brand auf einem im 3. OG gelegenen Balkon bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte das Feuer rasch löschen und ein Übergreifen auf die Wohnung verhindern. Lediglich die Balkonverkleidung wurde infolge der Hitzeeinwirkung stark beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt, Personen kamen nicht zu Schaden. Warum die an eine Kochplatte angeschlossene Gasflasche in Brand geraten war, konnte bislang nicht geklärt werden. Hinweise auf eine Fehlbedienung durch die Bewohner liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Küchenbrand
27.05.2020 09:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Küchenbrand

Stuttgart-Stammheim (ots) Vermutlich aufgrund heißen Öls in einer Pfanne ist es am Dienstagabend (26...

Polizeibericht POL-S: Dachstuhlbrand
22.05.2020 15:05:56 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Dachstuhlbrand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Bei einem Brand in einem Reihenhaus am Leguanweg haben sich am Freitagnac...