POL-S: Wohnungsbrand

  • veröffentlicht am 24.04.2022 12:04 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Aus unbekannter Ursache ist am Sonntagvormittag (24.04.2022) in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schäferstraße ein Brand ausgebrochen. Zeugen meldeten den Brand gegen 10:30 Uhr. Als die Rettungskräfte eintrafen, drang starker Rauch aus dem Hausflur. Die Feuerwehr musste zwei Personen aus dem Dachgeschoss retten, andere hatten sich bereits selbstständig ins Freie begeben. Der Rettungsdienst versorgte die Bewohner vor Ort, wovon vier Personen mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Da das Mehrfamilienhaus aktuell nicht bewohnbar ist, wurden sieben Personen anderweitig untergebracht. Der Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen im Bereich der Ludwigsburger Straße.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
E-Mail: Joerg.Runge@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
27.05.2022 13:05:35 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus zunächst unklarer Ursache ist am Mittwochabend (25.05.2022) an einem ...