POL-S: Wasserrohrbruch

  • veröffentlicht am 10.09.2020 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Mehrere Keller sind in den frühen Donnerstagmorgenstunden (10.09.2020) aufgrund eines Wasserrohrbruchs an der Künzelsauer Straße vollgelaufen. Offenbar kam es gegen 02.00 Uhr zu einem Bruch einer Hauptleitung, sodass das austretende Wasser auch mehrere Quadratmeter einer Grünanlage überflutete. In den Kellern stand das Wasser teilweise bis zu eineinhalb Meter hoch. Aufgrund des Rohrbruchs meldeten mehrere Haushalte in Zuffenhausen, kein Wasser mehr zu haben. Die Feuerwehr war im Einsatz und pumpte die betroffenen Keller aus. Die Bewohner mussten zeitweise evakuiert werden, nachdem die Strom- und Gasleitungen in den Häusern ebenfalls von der Überflutung betroffen waren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wasserrohrbruch
28.09.2020 07:09:40 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wasserrohrbruch

Stuttgart-Mühlhausen (ots) Durch ein offenbar gebrochenes Wasserrohr sind am späten Sonntagabend (27...