POL-S: Von der Fahrbahn abgekommen - schwer verletzt

  • veröffentlicht am 30.05.2020 06:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Freiberg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag (30.05.2020) gegen 04.50 Uhr in der Mönchfeldstraße ereignet hat, ist die Fahrerin schwer verletzt worden. Eine 20-jährige fuhr mit ihrem VW Lupo auf der Mönchfeldstraße in Richtung Freiberg. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte in die dort befindliche Baustelle. Rettungskräfte waren im Einsatz, kümmerten sich um die Verletzte und brachten sie in ein Krankenhaus. An ihrem Lupo entstand ein Schaden von zirka 2.000 EUR und an der Baustelle ein Schaden von zirka 5.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Küchenbrand
07.05.2021 09:05:51 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Küchenbrand

Stuttgart-Nord (ots) Aus ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend (06.05.2021) in einer Wohnung an...