POL-S: Vier Fahrzeuge an Unfall beteiligt - Zwei Personen verletzt

  • veröffentlicht am 01.12.2022 10:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Plieningen (ots)

Bei einem Unfall in der Scharnhauser Straße ist ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro entstanden. Eine 41-jährige Frau war gegen 19.40 Uhr mit ihrem VW-Bus in Richtung Scharnhausen unterwegs und wollte kurz nach der Ortsausfahrt eine vor ihr fahrende 55 Jahre alte Rollerfahrerin überholen. Dabei stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden VW Polo einer 56 Jahre alten Frau zusammen. Der VW Bus stieß in der Folge gegen den Roller der 55-Jährigen, der von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der VW Polo drehte sich aufgrund des Zusammenstoßes um die eigene Achse und kollidierte mit dem dahinter fahrenden Peugeot eines 37-Jährigen, dem es nicht mehr gelang, dem verunfallten Fahrzeug auszuweichen. Rettungskräfte kümmerten sich um die 41 Jahre alte leichtverletzte Fahrerin sowie um die 56-jährige Polo-Fahrerin, die schwere Verletzungen erlitt und brachten beide in Krankenhäuser. Während der Unfallaufnahme war die Scharnhauser Straße in beide Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Wohnungsbrand
01.02.2023 15:02:10 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Wohnungsbrand

Stuttgart-Weilimdorf (ots) Aus unbekannter Ursache ist am Mittwoch (01.02.2023) in einem Wohn- und G...