POL-S: Verkehrsunfall mit Radfahrer -Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 14.11.2020 06:11 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Am Freitag (13.11.2020) hat sich an der Kreuzung Haldenstraße / Brückenstraße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Radfahrers ereignet. Der Fahrradfahrer fuhr gegen 11.00 Uhr bei Rotlicht mit seinem weißen Herrenrad in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte mit einem grauen BMW X1 eines 45-jährigen Fahrers. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Der Fahrradfahrer hatte sich nach eigenen Angaben nicht verletzt, wollte keine polizeiliche Unfallaufnahme und setzte nach der Angabe seiner Personalien die Fahrt fort. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich mit den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter der Telefonnummer +4971189903600 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...