POL-S: Unwetter

  • veröffentlicht am 04.02.2020 07:02 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Stadtgebiet (ots)

Das Sturmtief "Petra" hat in der Nacht zum Dienstag (04.02.2020) zu rund einem Dutzend Polizeieinsätze geführt. Die Beamten rückten zumeist wegen umgefallener Verkehrszeichen und umgestürzter Bauzäune aus. In der Argonnenstraße stürzte um 03.30 Uhr eine rund 20 Meter hohe Tanne auf einen VW Golf, der in einer Hofeinfahrt geparkt war und verursachte nach ersten Schätzungen einen Schaden von rund 15.000 Euro. Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz und zersägten den Baum. An der Straße Baumreute stürzte eine Baumkrone neben ein Wohnmobil, verursachte aber lediglich geringen Sachschaden. (Stand 08.45 Uhr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...