POL-S: Unfallflucht - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 25.05.2020 08:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Freitagvormittag (22.05.2020) in der Daimlerstraße einen Autounfall verursacht und ist anschließend weitergefahren, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Der 30-jährige Fahrer eines blauen Volvo V70 stellte sein Fahrzeug gegen 11.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes ab. Als er gegen 11.40 wieder zurückkam, entdeckte er an der hinteren Stoßstange rechtsseitig einen Schaden, der vorher offenbar noch nicht da war. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Zeugen eines möglichen Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier 6 Martin-Luther-Straße unter der Rufnummer +4971189903600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
18.05.2021 12:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Vaihingen (ots) In einem Gebäude am Pfaffenwaldring ist am Montag (17.05.2021) ein Brand a...