POL-S: Unfall nach Fahrstreifenwechsel - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 17.03.2020 09:03 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am Montagabend (16.03.2020) in der Hohenheimer Straße ein Schaden von rund 2.000 Euro entstanden ist. Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer war gegen 19.30 Uhr mit seiner Honda auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Degerloch unterwegs. Auf Höhe der Danneckerstraße wechselte er auf die rechte Spur und stieß mit dem BMW eines 23-Jährigen zusammen, der ebenfalls in stadtauswärtiger Richtung unterwegs war. Ob ein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt war, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903200 beim Polizeirevier 2 Wolframstraße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...