POL-S: Unfall auf der Gaisburger Brücke - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 17.12.2019 14:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Gaisburger Brücke hat am Dienstag (17.12.2019) eine Frau leichte Verletzungen erlitten. Ein 48 Jahre alter Fahrer eines VW Transporters fuhr gegen 11.00 Uhr auf der Gaisburger Brücke in Richtung Bad Cannstatt und benutzte dabei die rechte Fahrspur. Als er auf den linken Fahrstreifen wechselte, kollidierte er mit einem Renault einer 40 Jahre alten Frau, die in gleicher Richtung unterwegs war. Eine Beifahrerin im Renault, erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer +4971189904100 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
23.01.2020 16:01:43 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Möhringen (ots) Ein 58 Jahre alter Bauarbeiter ist am Donnerstagnachmittag (23.01.2020) be...