POL-S: Trickdiebin erbeutet mehrere Hundert Euro Bargeld - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 05.10.2020 06:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Eine unbekannte Frau hat am Sonntagnachmittag (04.10.2020) in einem Wettbüro an der Brunnenstraße mit einem Trick mehrere Hundert Euro erbeutet. Die Unbekannte betrat gemeinsam mit einem ebenfalls unbekannten Begleiter gegen 17.00 Uhr das Wettbüro und kaufte ein Getränk. Unter dem Vorwand Geld wechseln zu wollen, brachte sie den Kassierer dazu die Geldscheine aus der Kasse zu nehmen. Dabei gelang es ihr offenbar unbemerkt mehrere Hundert Euro zu stehlen. Die Diebin soll zirka 30 bis 35 Jahre alt und 165 bis 170 Zentimeter groß sein. Sie hatte eine normale Figur und schwarze schulterlange Haare. Sie hatte einen gebräunten Teint und trug eine schwarze Maske. Ihr Begleiter war ebenfalls 30 bis 35 Jahre alt, 185 bis 190 Zentimeter groß und dunkel gekleidet. Er soll übergewichtig gewesen sein und schwarze Haare gehabt haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903300 an das Polizeirevier 3 Gutenbergstraße zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Handtaschenraub
16.05.2021 07:05:50 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Handtaschenraub

Stuttgart - Feuerbach (ots) Eine 73-jährige Frau wurde am Samstag (15.05.2021) gegen 14.15 Uhr in de...