POL-S: Trickdieb erbeutet Ringe - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 08.01.2020 09:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagmittag (07.01.2020) in einem Kaufhaus an der Königstraße zwei Ringe erbeutet. Der Unbekannte ließ sich gegen 13.25 Uhr in der Schmuckabteilung des Kaufhauses einen Ring aus der Auslage zeigen und probierte diesen am Ringfinger an. Währenddessen zeigte er Interesse an einem weiteren Ring, den die 54-jährige Verkäuferin daraufhin aus der Auslage nahm. Unvermittelt nahm der unbekannte Täter den zweiten Ring aus der Hand der Beschäftigten und ergriff die Flucht. Die Ringe haben einen Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Der Unbekannte war etwa 40 bis 45 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß und glattrasiert. Er hatte ein osteuropäisches Erscheinungsbild und sprach deutsch mit leichtem Akzent. Bekleidet war der Mann mit einer Wollmütze, einem dunkelblauen Mantel, einem weinroten Pullover, engen schwarzen Jeans und schwarzen Schuhen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Mülltonnenbrand
31.03.2020 09:03:27 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Mülltonnenbrand

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) In der Nacht zum Dienstag (31.03.2020) ist in der Kreuznacher Straße e...