POL-S: Tieflader mit Bagger unter Brücke verkeilt

  • veröffentlicht am 10.03.2020 14:03 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Ost (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (10.03.2020) auf der Bundesstraße 10 hat sich ein Tieflader mit aufgeladenem Bagger unter einer Brücke verkeilt. Der 59 Jahre alte Fahrer des Tiefladers fuhr mit dem aufgeladenen Bagger gegen 11.40 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Esslingen. Hierbei verschätzte er sich offenbar bei der passierbaren Höhe der Brücke unterhalb der Inselstraße. Der Arm des Baggers schlug bei dem Durchfahrtsversuch gegen die Brücke und verkeilte das Gespann dadurch nach wenigen Metern. Mitarbeiter der Baggerfirma kamen und demontierten den Arm vor Ort, so dass der Tieflader befreit werden konnte. Dabei lief Hydraulikflüssigkeit auf die Fahrbahn, die von einer Spezialfirma beseitigt werden musste. Nach ersten Schätzungen entstand am Bagger ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der Schaden an der Brücke ist noch nicht abschätzbar. Aufgrund des Unfalls mussten zwei Spuren gesperrt werden, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen bis in den späten Nachmittag.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...