POL-S: Straßenraub - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 25.04.2020 05:04 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Ein bislang unbekannter Mann hat an Freitag (24.04.2020) an der Stadtbahnhaltestelle Wilhelmsplatz in der Badstraße einem 54-Jährigen das Handy geraubt. Zunächst kam es gegen 23.30 Uhr zwischen den beiden zu einem Streitgespräch, weil der Mann dem späteren Geschädigten vorwarf, dass dieser ihn filmen würde. Im weiteren Verlauf schlug er dem 54-Jährigen mehrfach ins Gesicht und bespuckte ihn. Nachdem das Handy im Verlauf des Streits auf den Boden fiel, nahm der Täter dies an sich und flüchtete. Der Räuber ist 20 bis 25 Jahre alt, zirka 175 cm groß und hat einen dunklen Teint. Er war bekleidet mit einer blauen Jeans und einer hellen Jacke. Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...