POL-S: Störung von Weihnachtsgottesdienst verhindert

  • veröffentlicht am 24.12.2022 17:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Möhringen (ots)

Für Samstagnachmittag (24.12.2022) war in der Auferstehungskirche Möhringen ein evangelischer Familiengottesdienst geplant, der in der ARD live übertragen werden sollte. Auf Grund von Hinweisen wurde bekannt, dass die Gruppierung "Aufstand der letzten Generation" die Übertragung medienwirksam stören wollte. Der Gottesdienst wurde daher bereits am Vortag (23.12.2022) aufgezeichnet und an Stelle der Liveübertragung ausgestrahlt. An Heiligabend fanden sich gegen 15.00 Uhr acht Personen der Gruppierung vor der verschlossenen Kirche ein, woraufhin das Pfarramt die Polizei verständigte. Die eingesetzten Beamten stellten bei ihrem Eintreffen noch zwei potentielle Störer fest, welche nach Erteilung eines Platzverweises entlassen wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...