POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiater Ladendieb festgenommen - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 12.02.2020 12:02 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstag (11.02.2020) einen 24 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Geschäft an der Klett-Passage Waren im Wert von rund 45 Euro gestohlen zu haben. Der Tatverdächtige steckte gegen 16.00 Uhr die Artikel in seine Umhängetasche und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Ein Ladendetektiv sprach den Mann daraufhin an und hielt ihn an seiner Tasche fest. Der 24-Jährige versuchte nun offenbar mit Gewalt, seine Beute wieder an sich zu bringen und griff den Detektiv an. Als dieser zur Abwehr Pfefferspray einsetzte, verletzte der Angreifer ihn durch einen Kopfstoß leicht. Der 24-Jährige entkam zunächst, Polizeibeamte nahmen ihn schließlich nach kurzer Flucht fest. Der 24 Jahre alte syrische Staatsangehörige wird im Laufe des Mittwochs (12.02.2020) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Auffahrunfall
26.10.2020 13:10:29 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Mitte (ots) Bei zwei Auffahrunfällen ist am Montagvormittag (26.10.2020) im Wagenburgtunne...