POL-S: Schuppen brennt - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 19.09.2019 15:09 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Donnerstagnachmittag (19.09.2019) ein Schuppen am Zuckerleweg in Brand geraten. Mehrere Anrufer meldeten gegen 15.50 Uhr Rauch aus dem Schuppen auf einem ehemaligen Fabrikgelände am Zuckerleweg. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei brannte der etwa sieben Meter im Quadrat messende Wellblechschuppen, indem sich offenbar hauptsächlich Gerümpel und alte Matratzen befanden, bereits vollständig. Die Feuerwehr hatte die Flammen gegen 16.30 Uhr gelöscht, ein angrenzendes Gebäude wurde durch die Hitzeeinwirkung nur leicht beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
23.01.2020 16:01:43 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Möhringen (ots) Ein 58 Jahre alter Bauarbeiter ist am Donnerstagnachmittag (23.01.2020) be...