POL-S: Raub - Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 01.01.2020 05:01 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Nord (ots)

Am Mittwoch (01.01.2020) ist ein 39-Jähriger am Tunzhofer Platz Opfer eines Überfalls geworden. Gegen 01.20 Uhr traten zwei bis drei Personen unvermittelt von hinten an ihn heran, schlugen ihn zu Boden und raubten sein Handy. Bei dem Gerangel wurde das Opfer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Der Geschädigte konnte sie nur vage als "dunkel bekleidet" beschreiben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Arbeitsunfall
23.01.2020 16:01:43 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Arbeitsunfall

Stuttgart-Möhringen (ots) Ein 58 Jahre alter Bauarbeiter ist am Donnerstagnachmittag (23.01.2020) be...