POL-S: Radlader stößt gegen Fahrrad - 35-Jähriger leicht verletzt

  • veröffentlicht am 07.10.2021 11:10 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Ein 43 Jahre alter Fahrer eines Radladers ist am Mittwochnachmittag (06.10.2021) gegen das Fahrrad eines 35-Jährigen gestoßen, der daraufhin gestürzt ist und sich dabei leichte Verletzungen zugezogen hat. Der 43-Jährige bog gegen 15.10 Uhr von einer Baustelle in die Leobener Straße ein, um in Richtung Burghaldenstaffel weiterzufahren. An der Kreuzung Leobener Straße/Bregenzer Straße stieß er mit der Palettengabel gegen das Fahrrad des 35-Jährigen, der an einer roten Ampel wartete. Der Radfahrer stürzte zu Boden und erlitt dabei leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Fahrzeugbrand
26.06.2022 20:06:08 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Fahrzeugbrand

Stuttgart-Rohracker (ots) Vor einer Garage an der Tiefenbachstraße ist am Sonntag (26.06.2022) ein P...