POL-S: Radfahrerin schwer gestürzt - Zeugen gesucht -

  • veröffentlicht am 24.05.2020 19:05 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-West (ots)

Schwere Verletzungen zog sich eine 30-jährige Radfahrerin zu, als sie am Sonntagabend (24.05.2020) gegen 18.40 Uhr beim Bärenschlössle schwer stürzte. Bislang ist bekannt, dass die Frau einen Abhang bei der Rückseite des Bärenschlössle in Richtung Bärensee hinabfuhr, als sie vermutlich alleinbeteiligt zu Fall kam und sich unter anderem schwere Kopfverletzungen zuzog. Die Radfahrerin wurde mit einem Rettungswagen und einem Notarzt in ein Krankenhaus transportiert. Zeugen, insbesondere die Mitglieder einer Fahrradgruppe, mit der die Verletzte zuvor unterwegs gewesen sein soll, werden gebeten, sich beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Brand
18.05.2021 12:05:52 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Brand

Stuttgart-Vaihingen (ots) In einem Gebäude am Pfaffenwaldring ist am Montag (17.05.2021) ein Brand a...