POL-S: Pkw von Fahrbahn abgekommen und ausgebrannt

  • veröffentlicht am 18.12.2022 08:12 Uhr
  • Polizeibericht

Stuttgart-Hohenheim (ots)

Eine Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von zirka 6.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag (17.12.2022) gegen 13.50 Uhr auf der Mittleren Filderstraße ereignet hat. Eine 82-jährige Lenkerin eines BMW fuhr hinter einem 30-jährigen Mercedes-Fahrer auf der Mittleren Filderstraße in Richtung Birkach. Auf Höhe der Kirschenallee leitete die betagte Dame mutmaßlich einen Überholvorgang ein und befuhr hierfür den dortigen Linksabbiegestreifen. Hierbei verlor sie vermutlich aufgrund Schnee und Glätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Da der BMW nach der Kollision zu qualmen begann, wurde der verletzten Frau von Ersthelfern aus ihrem Pkw geholfen. Kurze Zeit später stand der BMW in Flammen und brannte vollständig aus. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und meldete gegen 14.20 Uhr "Feuer aus", die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Minustemperaturen musste nach den Löscharbeiten der Bereich der Unfallstelle vom Streudienst der Stadt Stuttgart abgestreut werden. Gegen 16.45 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden, es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

www.polizei-bw.de/

Ähnliche Polizeiberichte aus Stuttgart
Polizeibericht POL-S: Stadtbahnunfall
08.02.2023 15:02:57 Uhr
Polizeibericht

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) Bei einem Unfall zwischen dem Iveco-Sprinter eines 29 Jahre alten Mann...